Neuer, attraktiver Newsletter im Markt Implantologie: BDIZ EDI News

Aktueller, informativer, übersichtlicher – zum 25-jährigen Bestehen von BDIZ EDI konkret haben der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte und sein Verlagspartner teamwork media den Newsletter neu gelauncht. Wurde der Newsletter früher je nach Nachrichtenlage versendet, erscheint er nun regelmäßig in einem festen 14-tägigen Rhythmus. Die ersten Leistungsdaten zeugen von einer überragenden Akzeptanz: Die Öffnungsraten liegen bei über 80 %.

Etwa zehn bis zwölf Inhalte stellen jeweils einen Auszug aus der kompletten Informationsvielfalt des Verbandes dar. Die kostenlosen Fachinformationen, Praxistipps und Fachbeiträge sind die ideale Ergänzung zum Magazin BDIZ EDI konkret und zum BDIZ EDI Webauftritt, aus deren Inhalten sich der Newsletter weitgehend speist. „Für unsere Werbekunden haben wir den Newsletter als neues Push-Medium konzipiert. Er geht an die außerordentlich interessante Entscheider-Zielgruppe der BDIZ-Mitglieder“, so Silke Matschiner-Oltmanns, bei teamwork media die Ansprechpartnerin für das neue Medium.

Der Newsletter geht an 2500 geprüfte E-Mail-Adressen und ist damit schon jetzt einer der größeren Verteiler im Markt der Implantologie. Der Verteiler soll stetig ausgebaut werden. Denn der Verband möchte wesentliche Inhalte künftig auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung stellen, damit diese sich von den Vorteilen einer Verbandsmitgliedschaft überzeugen können.

Die Preise für die Werbeformate sind moderat: So kostet die Schaltung eines Super-Banners zum Start lediglich 990 Euro, Sonderformate wie ein Advertorial mit Logo 1.250 Euro. Weitere Formate und Detailinformationen erhalten Sie gerne bei unserer Mediaberaterin Silke Matschiner-Oltmanns, Telefon +49 8243 9692-14, Mail: s.matschiner-oltmanns@teamwork-media.de

Hier finden Sie die Mediadaten (https://www.teamwork-media.de/project/bdiz-edi-konkret ) für erste Informationen.